Aus für die iOS-App

Die Stud.IP-App für Apple-Geräte mit iOS wird ab sofort nicht mehr weiterentwickelt. Als Grund gab der Hersteller 2T App Development vor allem das geringe Interesse der Hochschulen an.

Vorläufig bleibt Stud.IP Mobile im App-Store. In den kommenden Wochen wird noch eine neue Version veröffentlicht und eventuelle Fehlerbehebungen nachgereicht. Studierende, deren Hochschulen sich bereits entschieden haben in „Stud.IP Mobile“ vertreten zu sein, können die App weiterhin nutzen. Es werden jedoch keine neuen Hochschulen mehr in die App aufgenommen.

Zur Seite von 2T App Development

Ein Gedanke zu „Aus für die iOS-App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.