Ach je, ach je

Meine Güte, dieses Blog liegt aber auch heftig brach. Das hat das arme, kleine Blog ja eigentlich nicht verdient.

Aber keine Bange, die Funkstille liegt NICHT daran, dass es Stud.IP nicht mehr gibt. Ganz im Gegenteil, dem Projekt geht es besser als je zuvor. Die Entwickler sind mit Entwickeln beschäftigt, und der Verein plant ein Event nach dem nächsten.
Das nur mal so als ganz kurze Wasserstandsmeldung.
Wer über alles in der Stud.IP-Welt informiert sein möchte, folgt uns bitte auf Twitter:
http://twitter.com/StudIP_News

Da passiert deutlich mehr als in diesem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.