Goe is 1337 – 20K!

Auf dem Developerserver erklären Tobias und Nils gerade dem Rest der Entwickler, was 1337-Speak ist.
„1337“ ist die Schreibweise auf cool für „Leet“, was wiederum die falsche Schreibweise von „Elite“ ist.
Warum auch immer.
Netznutzer werden halt manchmal komisch.

Was ich nun ganz persönlich witzig finde: bei meiner letzten Arbeitsstelle hatte ich die Personalnummer 1337 und die Kartennummer 137. Von daher passt das mit der Elite also schon… 🙂

Um beim Leet-Speak zu bleiben und die kryptische Überschrift dieses Beitrags zu erklären:

WIR HABEN ES GETAN.
Ganz feierlich.
Die 20.000 Nutzerin des Göttinger Stud.IPs begrüßt.

Damit ist Stud.IP-Göttingen die größte Installation in Deutschland.
Besonders bemerkenswert: die Nutzung ist in Göttingen nicht verpflichtend. Dozierende und Studis nutzen das System freiwillig. Das gibt der 20.000 noch eine ganz besondere Note.

Während der Feierstunde hat mir die geehrte Jubilarin fast ein wenig Leid getan.
Irgendwie schien es ihr unheimlich zu sein, dass der Vizepräsident der Uni Göttingen, der Leiter des Learning Ressources Centers und der Leiter der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek schwungvolle Reden zu ihren Ehren hielten.
Sie hat sich aber trotzdem sehr gut gehalten und sich im Namen aller anderen 19.999 NutzerInnen für Stud.IP in Göttingen bedankt – und betont, dass Sie doch eigentlich nichts gemacht hat, außer sich anzumelden.

Schließlich wurde die Gunst der Stunde genutzt, um die arme Frau von allen Seiten mit Geschenken zu bewerfen: VP Hoppe überreichte einen gigantischen Blumenstrauß, es gab eine fesche Urkunde, ein unikates T-Shirt mit Stud.IP-Logo und der Unterschrift „Ich bin die 20.000“ sowie einen, von data-quest gesponserten, IPod.

Feierliches Bewerfen mit Präsenten
Von links nach rechts: VP Markus Hoppe, die 20.oooste Nutzerin, SUB-Leiter Elmar Mittler, ZEM Leiter Martin Traub, LRC-Leiter Tobias Möller, data-quest Chef (ich).

Anschließend Sekt, Selters und Presseinterviews.
Diesen Tag wird die Dame nicht so schnell vergessen, vermute ich mal.
Wir auch nicht.

P.S.: Trier steuert gerade auf die 10.000 zu.
Vielleicht müssen wir noch mal sehr ernsthaft über die Stud.IP-Merchandising-Artikel nachdenken.

6 Gedanken zu „Goe is 1337 – 20K!

  1. Tobias Thelen

    Auf dem Photo sind 6 Personen zu sehen, in der Bildunterschrift aber nur 5 genannt. Eine optische Täuschung? Oder eine sprachliche?

  2. Marco Bohnsack

    Sehr geil ergänzt: Nun steht als Martin Traub zwischen dem LRC-Leiter und Tobias Möller… Ich schmeiß mich weg! :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.