Servicerelease: Stud.IP 1.8.1

Seit dem 16.02. steht Stud.IP 1.8.1 zum Download bereit.

Die Stud.IP-Entwickler nennen die Zwischenschritte zwischen den großen Versionsveröffentlichungen „Service Releases“.
„Service“ hört sich immer ein wenig nach Dienstleistung an, nach nice-to-have – aber nicht lebensnotwendig. Stud.IP 1.8 funktioniert ja auch so.

Das ist sicher richtig, trotzdem sollten alle Betreiber unbedingt ein Update auf Stud.IP 1.8.1 durchführen. Neben rund 60 kleineren und 2 kritischen Bugs wurden auch zwei, kürzlich bekannt gewordene, Sicherheitslücken geschlossen. Diese waren nicht hoch kritisch und hatten auch nichts mit personenbezogenen Daten zu tun, trotzdem ist es wichtig, sie zeitnah zu schließen.

Eine Liste der behobenen Bugs findet sich hier, ein Changelog steht hier zur Verfügung.

Download: Stud.IP 1.8.1

Großer Dank gebührt Elmar Ludwig, der das Servicerelease zusammengestellt hat. Und das, während die Arbeiten an Stud.IP 1.9 auf vollen Touren laufen.

2 Gedanken zu „Servicerelease: Stud.IP 1.8.1

  1. Saskia-Janina Kepp

    Vielen Dank für das Service-Release.

    In der Liste der behobenen Bugs konnte ich jedoch zwei Dinge nicht finden, die bei uns seit dem Update von 1.5 auf 1.8 nun auftreten:

    – die News lassen sich auf den Kursstartseiten nicht mehr aufklappen
    – Umlaute werden nicht mehr korrekt dargestellt, wenn sie vorher vorhanden waren. Wird jetzt irgendwo ein Text mit umlauten eingegeben, werden sie korrekt dargestellt.

    Vielleicht sind dies Bugs, die sich leicht von uns und ohne Service-Release beheben lassen? Ich würde mich freuen, wenn Sie mir dabei helfen können.

    Viele Grüße,
    S. Kepp

  2. Marco Bohnsack

    Hallo Frau Kepp,
    dieses Blog ist definitv der falsche Ort, um solche Dinge zu klären. Dafür gibt es den Developer-Server unter http://develop.studip.de

    Im dortigen Forum können Fragen gestellt werden, die die Entwickler beantworten.

    Alternativ können Sie gerne den Support in Anspruch nehmen. Für Informationen darüber kontaktieren Sie mich bitte über bohnsack@data-quest.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.