Zwei Engel für Stud.IP

Die Orga hat der Tagung hat ziemlich gut funktioniert, wenn man bedenkt, dass in diesem Jahr nicht alle Fäden bei data-quest zusammenliefen, sondern die Sun User Group einen Teil übernommen hat.

Mein ganz besonderer Dank geht an Annette Lamprecht und Claudia Krell, die nicht nur bei Auf- und Abbau geholfen und den Servicecounter souverän unter Kontrolle hatten, sondern auch so manche Beinahe-Katastrophen verhindert haben. Die beiden arbeiten übrigens seit Jahren unengeltlich auf der Tagung – das ist ihr Beitrag zum Stud.IP-Projekt, und das kann man nicht genug würdigen.

Die DAmen managen das Zentrum der Tagung so lässig, sind dabei freundlich und immer hilfsbereit – egal, ob ein Teilnehmer den Weg zum nächsten EC-Automaten wissen will, ein Taxi braucht oder sein Handy verloren hat – das es eine wahre Freude ist. Dabei können sie knallhart und gleichzeitig umwerfend charmant sein: wer einmal miterlebt hat was Annette und Claudia mit Leuten machen, die Fragebogen oder Namensschild am Ende der Tagung nicht abgeben wollen, weiß, wovon ich schreibe.
Wenn die Beiden da sind, läuft es einfach.

Und: wenn ihr beiden Perfektionistinnen nächstes Jahr wieder mitmischt, werden die angeprangerten Missstände behoben.
Versprochen.

4 Gedanken zu „Zwei Engel für Stud.IP

  1. Tobias Thelen

    Dem schließe ich mich an: Danke! Danke! Danke! Allerdings habe ich offensichtlich zu wenig Widerstand geleistet, als es um Namensschild und Fragebogen ging und weiß leider nicht, wovon Marco spricht. Das also muss ich noch üben.

  2. Carola

    Ja, auch ich kann nur zustimmen! Namensschild hatte ich brav abgegeben, wurde aber auf den nicht abgegebenen Fragebogen aufmerksam gemacht – obwohl ich mir am Anfang fest vorgenommen hatte, ihn nicht zu vergessen.

  3. Claudia Krell

    Ich bin gerührt 🙂

    Und ich mache es doch wirklich gerne… frei nach dem Motto „Fragt nicht, was Stud.IP für euch tun kann sondern, was ihr für Stud.IP tun könnt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.